Zur Ansicht des ganzen Artikels bitte auf den Titel klicken

De Nora - Keine Grundwassergefährdung durch MMO-beschichtete Titananoden

Auf Grund von häufigen Nachfragen bezüglich möglicher Grundwassergefährdung durch KKS-Systeme hat die Firma De Nora ein Gutachten erstellen lassen. Aus diesem geht hervor, dass von MMO-beschichteten Titananoden der Firma De Nora keine Grundwassergefährdung ausgeht. Im Bedarfsfall können Sie sich gerne direkt mit De Nora in Verbindung setzen.
Bezüglich Petrolkoks gibt es eine "Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Wasserhaushaltsgesetz über die Einstufung wassergefährdender Stoffe in Wassergefährdungsklassen (Verwaltungsvorschrift wassergefährdende Stoffe - VwVwS) vom 17. Mai 1999, wonach Petrolkoks als nicht Grundwasser gefährdend eingestuft ist.


 

spacer







Zertifikat
Zertifizierungen nach
DIN EN 15257:2007,
DVGW GW11:2013, DVGW G100:2015 und DVGW GW101
:2013
durch die fkks cert gmbh
mehr >


 
 

 

 
04.07.2016 22:11